Zahnarzt Chmielewski

Betckestraße 6 | 13595 Berlin | 030 / 3613023 | info@za-chmielewski.de

Telefon und eMail
030 / 3613032
info@za-chmielewski.de

Sprechzeiten
Montag 14:00 - 18:00
Dienstag 9:00 - 14:00
Mittwoch 9:00 - 13:00
& 14:00 - 18:00
Donnerstag 14:00 - 18:00
Freitag 9:00 - 12:00

Adresse
Betckestraße 6
13595 Berlin
 




Herzlich Willkommen

Unser Bestreben ist es, die natürlichen Zähne unserer Patienten durch Vorsorgeuntersuchungen und Behandlungen möglichst ein Leben lang erhalten zu können und dies mit stehts höchster Qualität und optimalen Gesundheitsservice.

Moderne Zahnmedizin bedeutet für uns neuste Technik in Praxis und Praxislabor und wissenschaftliche Knowhow in Einklang mit emphatischer und schonender Behandlung zu bringen. Ganz speziell liegt uns die persönliche und gute Aufklärung unserer Patienten am Herzen, damit gemeinsam die richtige Therapie gewählt werden kann. Deshalb achten wir bei all unseren Behandlungen darauf, dass diese individuell an Ihre Wünsche und Vorstellungen angepasst werden.

Aus diesem Grund arbeiten wir nicht nach bestimmten vorbereiteten Modellen, sondern betrachten jeden Patienten individuell und passen die Behandlungen präzise auf Sie an. Wir sind stets darauf bedacht, Sie in einer entspannten und herzlichen Atmosphäre zu empfangen und zu behandeln. 

Leistungen

Prophylaxe

Die Prophylaxe oder auch professionelle Zahnreinigung hat das Ziel, das Risiko der Entstehung von Karies und Erkrankungen des Zahnfleisches zu verringern, bzw. eine Entstehung zu verhindern. Hierbei steht die Reinigung der Zähne in der Praxis, durch die Prophylaxeassistentin im Vordergrund. Des Weiteren werden im Gespräch mit dem Patienten Möglichkeiten aufgezeigt, die die häusliche Mundhygiene verbessern können und sollen. Eine Entfernung von Verfärbungen(Kaffee- und Kippenkanten) ist ein angenehmer Begleiteffekt.

Füllungen

Füllungen können nach dem verwendeten Material oder der verwandten Methode unterschieden werden. Bei der direkten Methode für kleine und mittlere Defekte ist die Amalgamfüllung oder auch Kassenfüllung ist seit langer Zeit bewährt. Erwiesenermaßen hat Amalgam eine sehr lange Haltbarkeit, jedoch ist dieses Material auf Grund von Defiziten in Bezug auf Biokompatibilität und Ästhetik in die Kritik geraten. Das in der heutigen Zeit favorisierte Füllungsmaterial sind Komposite. Diese bestehen aus Kunstoff und kermaischen Füllkörpern. Hiermit lassen sich Versorgungen realisieren, die eine sehr gute Haltbarkeit zeigen und höchsten ästhetischen Ansprüchen genügen.

Wurzelbehandlung

Bei einer Wurzelbehandlung wird das entzündete oder Abgestorbene Nervengewebe aus dem Wurzelkanal entfernt, dieser wird durch Spülungen und Medikamente desinfiziert. Nach Abklingen der Beschwerden und Schmerzfreiheit des Patienten wird der hohle Wurzelkanal aufgefüllt, um eine erneute Infektion zu verhindern.

Zahnersatz

Ist der Defekt eines Zahnes zu groß, um ihn mit einer Füllung zu versorgen
oder fehlen ein bzw. mehrere Zähne, so benötigt man zur Regulierung dieses
Defekts Zahnersatz. Man kann zwischen festsitzendem und herausnehmbaren Zahnersatz unterscheiden. Von festsitzendem Zahnersatz spricht man bei der Versorgung mit Kronen und Brücken, die auf dem eigenen Zahn oder auf Implantaten befestigt werden können. Fehlen zu viele Zähne, um einen festsitzenden Zahnersatz realisieren zu können, kommt ein herausnehmbarer Zahnersatz in Betracht.

Parodontitis

Parodontitis im Volksmund "Parodontose" hat ihren Ursprung, ähnlich wie Karies in Zahnbelag und Bakterien. Dabei entsteht am Anfang ein Entzündung des Zahnfleischs (Gingivitis), gefolgt von der Entzündung des gesamten Zahnhalteapparates (Zahnfleisch, Bindegewebe und Knochen). Zahnbelag, der sich am Zahnfleischrand ablagert, besteht vor allem aus Bakterien. Diese Bakterienen produzieren Gifte, die eine Entzündung in dem betroffenen Gebiet verursachen. Bei der Parodontitisbehandlung werden bakterielle, weiche Beläge und verkalkter Zahnstein entfernt, die in den Zahnfleischtaschen sitzen, bzw., die fest mit der Zahn- und Wurzeloberfläche verbunden sind und auf denen die lebenden Bakterien sitzen.

Chirurgie

Größere Schäden an Zähnen und Zahnfleisch, aber auch verlagerte Zähne machen manchmal eine chirurgische Behandlung unumgänglich. Dabei werden kleinere und routinemäßige Eingriffe bei uns in der Praxis durchgeführt. Für große und komplexe Eingriffe arbeite ich mit kompetenten, vertrauenswürdigen Partnern zusammen.

Implantologie

Implantate können als künstliche Zahnwurzeln verstanden werden.
Sie dienen dazu, verloren gegangene, eigene Zähne zu ersetzen und so als
Befestigungselement für Zahnersatz. Bei einer Implantation wird ein Implantat unter lokaler Betäubung in den Kieferknochen eingebracht.

Betckestraße 6 | 13595 Berlin | 030 / 3613023 | info@za-chmielewski.de | Impressum | Datenschutz

Mobirise page maker - Get now